Sonntag, 24. November 2019

Weihnachtstüte mit Stampin'UP!

Auf dem amerikanischen Kanal "mixed up craft" habe ich diese tolle Weihnachtstüte gesehen und gleich mal ausprobiert. Die eigentliche Tüte besteht aus 2 Seiten-, 1 Vorder- und 1 Rückteil.
 Den Schriftzug im Gürtel habe ich mit VersaMark-Tinte abgestempelt und mit weißem Puder  eingebrannt.
 Der Boden ist 5,5 cm tief und somit passt richtig gut was rein. Ich werde sie zum Nikolaus mit einer Gebäcktüte und einem Schokoweihnachtsmann verschenken...
Wie Du diese Tüte gestalten kannst, zeige ich Dir wieder in dem Video:
Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Zuschauen und nachwerkeln.
Durch das Zeigen von Stampin'UP! Produkten mache ich Werbung

Mittwoch, 4. September 2019

Schneekugel

Meine ersten Karten gestaltet mit den Produkten aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog sind diese tollen Schneekugeln. Im Hintergrund siehst Du das Designpapier "Winterzauber". Das hat richtig tolle Hintergründe und ist auf der Rückseite immer  silber/weiß in verschiedenen Motiven.
Die Plastikkuppeln haben auf der Rückseite doppelseitiges Klebeband und lassen sich ganz einfach einsetzen. Ich habe Schneeflocken Pailletten zum Füllen verwendet.


Um die Halbkugel hinter das Designpapier zu kleben, habe ich die Schneekugel mit den Stanzformen aus dem Designpapier ausgeschnitten und diesen Ausschnitt dann auf ein etwas größeres Stück flüsterweißen Karton geklebt. Damit kannst Du dann den tollen Hitergrund  behalten: Zwischen der Karte und dem Designpapier brauchst Du ein kleines Zwischenstück aus Karton und dies kannst Du entweder ganz weiß  lassen oder eben dafür den Ausschnitt aus dem Designpapier verwenden.

Folgende Stampin'UP! Produkte habe ich verwendet:

150444 Designpapier "Winterzauber"
150655 Stanzformen "Schneekugel"
150442 Plastikkuppeln Schneekugel
150443 Pailletten "Schneefklöckchen"
150683 Stempelset "Frostige Grüße"
Die Schriftzüge sind aus dem Hauptkatalog Seite 68:
148843 Stempelset "Weihnachtliche Vielfalt"

Durch das Zeigen von Stampin'UP! Produkten mache ich Werbung

Mittwoch, 14. August 2019

Geschenktüten selber gestalten

Ich habe mal Geschenktüten gefertigt aus einem Bogen DINA 3 und es passt ordentlich was rein. Zuerst habe ich mit dem Gänseblümchenset gearbeitet. Das wurde mir dann aber etwas zu bunt. Deshalb habe ich auf die nächsten Tüten oben einen Streifen Designerpapier geklebt.
 Am Ende des Umschlages oben und unten oberhalb der Falzlinie habe ich den Satz "Ich schick dir ein Lächeln" gestempelt. Der kommt aus dem Gänseblümchenset und passt eigentlich immer. Ich finde den Schriftzug auch besonders schön geschrieben.
 Um die Schiffe herum habe ich dann noch etwas Stempelfarbe mit Hilfe eines Fingerschwamms aufgetragen.
Wie genau Du die Tüten fertigen kannst, zeige ich Dir wieder in dem Video
Durch das Zeigen von Stampin'UP! Produkten mache ich Werbung