Montag, 30. Oktober 2017

Knicklichter

Es ist so turbulent gewesen in der letzten Zeit, dass ich gar nicht zum Posten gekommen bin. Das werde ich jetzt aber wieder nachholen. Hier liegen etliche Sachen, die nur darauf warten, dass ich sie mal in den Blog stelle. Mit den Knicklichtern fange ich mal an, denn jetzt kommt wieder die dunkle Jahreszeit. Und Knicklichter auf der Fensterbank bringen eine sehr gemütliche Stimmung ins Haus....
 Als Tischdekoration haben wir auf der Arbeit das weiße und das Modell mit den Vögeln benutzt. Da wir bunte Servietten und farbiges Tischband hatten, brauchten wir schlichte Knicklichter.

Wir hatten insgesamt 6 Tische und 12 Knicklichter. Damit kam eine sehr nette Stimmung auf...Natürlich kannst Du das Knicklicht auch noch oben am Hals mit einer Kordel und ausgeschnittenen Blättern oder Blüten dekorieren. Bei uns passte das nicht.Deswegen sind diese beiden Modelle ganz und gar schlicht geblieben..
Das Transparentpapier lässt sich aber auch sehr gut bestempeln. Allerdings muss die Farbe anschließend etwas trocknen. Wenn Du das bestempelte Blatt ins Licht hältst, siehst Du, ob die Farbe bereits abgetrocknet oder noch leicht feucht ist.

Die Sonnenblume ist mein Favorit. Aber auch die Blätter sehen richtig gemütlich aus...

Verwendet habe ich die ganz normale Stempelfarbe von Stampin'UP! und den Farbkarton A4 Pergament

Montag, 9. Oktober 2017

Winterlandschaft mit Stampin'UP!

Für diese Winterlandschaft habe ich aus einem Bogen Schreibpapier einfach Hügel ausgeschnitten und diese mit einem Fingerschwamm und der Stempelfarbe "Marineblau" eingetuscht.
Auf die eine Karte habe ich aus den Edgelitsformen "Weihnachten daheim" die Häuser mit der Kirche ausgeschnitten. Dafür brauchst Du ein Stück in flüsterweiß in 10 cm Höhe. Wenn Du noch keine BigShot hast, kannst Du die Karte aber auch mit den Motiven aus dem Set "Nature Sings"bestempeln.
Aber auch auf einer Pizzaschachtel macht sich das Motiv richtig gut..

Wie genau Du die Karte gestalten kannst, zeige ich Dir wieder in dem nachfolgenden Video:


Folgende Stampin'UP! Produkte habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Montag, 2. Oktober 2017

Weihnachten im Lichterschein

 Hier ist wieder das Set Weihnachten im Lichterschein zum Einsatz gekommen. Die Laterne sieht doch richtig klasse aus....In dem Set sind auch diese tollen Geschenke enthalten.
Die Tannenbäume sind aus den Thinlits "Wie ein Weihnachtslied"
 Und im Hintergrund habe ich das Designerpapier aus dem Hauptkatalog verwendet "Voller Vorfreude"
Und damit hinter der Laterne kleine Schneeflocken zu sehen sind, habe ich das flüsterweiße Papier mit der Prägeform "leise rieselt" geprägt.
Achte auch auf die Aktion vom 1.10-10.10.17 zum Weltkartenbasteltag. Mehr Infos dazu findest Du links wenn Du auf das Bild vom Weltkartenbasteltag klickst oder ganz oben unter Aktionen...
Liebe Grüße Susanne

Sonntag, 24. September 2017

Winterleuchten

Auch bei dieser Karte habe ich wieder das schöne Designerpapier "Voller Vorfreude" verwendet. Ich finde die weißen Schneeflocken im Hintergrund sehr passend zur Laterne. Und auch hier kamen wieder die Edgelits mit den Häusern zum Einsatz...
Der nette Schnörkel über der Schrift gehört zu den Thinlits der Laterne.
Folgende Stampin'UP! Produkte habe ich verwendet:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Dienstag, 19. September 2017

Verschneites Winterstädtchen

Irgendwie lande ich ja immer wieder bei den Weihnachtskarten. Aber die Sets lassen sich auch untereinander so prima kombinieren. Und dann finde ich diesen Rahmen aus dem Set "Wie ein Weihnachtslied" auch so schön..
Auf die Tannen habe ich etwas Strukturpaste gegeben und dann etwas Diamantgleißen-Glitzerpulver darüber gestreut. Die Paste trocknet sehr schnell.
Der Weihnachtsspruch kommt aus dem Set mit den Laternen "Weihnachten im Lichterschein". Die Karten dazu zeige ich Dir in den nächsten Tagen..
Folgende Stampin'UP! Produkte habe ich verwendet:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Freitag, 8. September 2017

Herbstliche Grüße zum Geburtstag

Die Sonnenblume ist ein 2-Step-Stempelabdruck und sieht in fast allen Farben richtig schön aus. Hier habe ich sie einmal auf's Papier gestempelt und einmal extra, dann ausgeschnitten und mit einem Klebekissen nach oben gesetzt.
Du kannst Dir mit diesen Motiven aber auch wieder Dein eigenes Designerpapier kreieren:
 Ich habe dazu die Farben Wildleder für die Mitte der Sonnenblume und das Dach der Eichel verwendet und außerdem Currygelb, Kürbisgelb und Gartengrün.
 Mit der Blätterstanze habe ich das schöne Blatt ausgeschnitten. Ja und der Spruch"Zum Geburtstag liebe Grüße" kommt aus dem Set "Geburtstagskreationen"

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Sonntag, 3. September 2017

Herbstkarten-Set mit geprägter Azetatschachtel

Die Azetatschachteln im Herbst-Winterkatalog auf Seite 13 fallen gar nicht so auf, sind aber total klasse als Geschenkset zu verwenden. Für das Herbstkarten- Set habe ich die Schachtel mit dem Blätter Relief geprägt:
Auf dem Foto kommt die Schachtel gar nicht so gut rüber. Hier schimmert die Rückseite gleich mit durch...Das Blätter Relief finde ich richtig schön. Du kannst die Schachtel aber auch ganz schlicht verwenden. Bei dem Weihnachtskarten-Set wirkt eine schlichte Schachtel besser.
 Ich habe hier das Designerpapier "Herbstimpressionen" verwendet. Das hat so richtig tolle Herbstmotive und -farben. Und es lässt sich super mit dem neuen Stempelset "Count My Blessings" kombinieren. Die Eicheln sind mein Favorit


Gestempelt habe ich auf "Seidenglanz" und die Farben dann mit dem Wassertankpinsel aufgetragen.
Wie Du das Set gestalten kannst, zeige ich Dir wieder in dem Video:

                             


Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.